Die Gemeinde -leitung
 Ehrenamt 

Das höchste Gremium der St. Petri Domgemeinde ist der Konvent. Er setzt sich aus ständigen und gewählten Mitgliedern zusammen, die über alle grundsätzlichen Fragen des Gemeindelebens beraten und beschließen. Aus seiner Mitte werden der Vorstand, die Ausschüsse und das Bauherrenkollegium, das aus vier ehrenamtlich wirkenden Gemeindegliedern (m/w) besteht, gewählt. 
Dem Bauherrenkollegium obliegt die Verwaltung der Gemeinde-Angelegenheiten. Es hat dabei nach den Beschlüssen des Kirchenvorstandes und des Konvents, soweit deren Mitwirkung erforderlich ist, zu verfahren und vertritt die Gemeinde nach außen. Es amtieren zurzeit:
Harald Emigholz
Amelie zu Putlitz (Verwaltende Bauherrin 2022)
Fritz A. Grobien
Thomas Stubbe

Detaillierte Auskunft in allen Belangen gibt die Verfassung der St. Petri Domgemeinde, Fassung 1999.

Die Domgemeinde lebt vom ehrenamtlichen Engagement ihrer Gemeindemitglieder. Wenn auch Sie zu den zurzeit mehr als 500 ehrenamtlich engagierten Menschen bei uns gehören möchten, sind Sie herzlich eingeladen, sich zu beteiligen und die Geschicke und Ausrichtung der Gemeinde mitzugestalten.