JugenD - Teamer
 Ehrenamt 

Nach der Konfirmation geht es eigentlich erst so richtig los. Das finden jedenfalls vieler unserer Jugendlichen und werden Teamer, um in der Domjugend mit zu arbeiten: Bei Aktionen, Projekten, Gottesdiensten und auf Freizeiten.

Etwas für andere und eine Gemeinschaft zu tun, macht Spaß. Und gibt einem selber etwas. Vor einer Gruppe zu stehen und Verantwortung zu übernehmen heißt auch, sich selber auszuprobieren.

Teamer ist man nicht – man wird es. Durch einen Team-Lehrgang, den das Jugendpfarramt der BEK anbietet. Oder später den JuLeiCa-Kurs, einer allgemein anerkannten Qualifikation über den Bereich der Kirche hinaus. 

Interesse? Dann melde Dich bei unserer Jugenddiakonin Paula.

"Team-Zeit"

Willst du Gemeinschaft erleben?
Möchtest du kreativ werden und mit anderen in Bewegung kommen?
Möchtest du mal wieder über Gott und die Welt diskutieren?
Hast du Lust, dich in deiner Gemeinde zu engagieren?
Dann sei bei einer unserer teamZeiten dabei!

>>mehr zu den Team-Zeiten erfahrt Ihr bei Paula Diezelmüller

Juleica

Die Jugendleiter*in-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber*innen. 

In rund 45 evangelischen Kirchengemeinden engagieren sich über 400 junge Menschen ehrenamtlich für und mit Kindern, Konfirmand*innen, anderen Jugendlichen oder jungen Erwachsenen.

In der JuLeiCa-Ausbildung lernst Du alles, was Du für eine gute TeamerIn oder Teamer brauchst. Du beschäftigst Dich mit Spielepädagogik, Rechtsfragen, Entwicklungspsychologie, Projektmanagement und vielem mehr…